SMAC

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Spektakulär inszeniert präsentiert das smac 300.000 Jahre Menschheits- und Kulturgeschichte auf drei Etagen mit insgesamt 3000 Quadratmetern. Erfahrbar wird dabei, wie der Mensch aus der anfänglichen Naturlandschaft allmählich eine bäuerliche Landschaft und schließlich die moderne Kulturlandschaft formt. Rund 6200 Exponate und eine außergewöhnliche Ausstellungsgestaltung dokumentieren und untermalen die kulturgeschichtliche Entwicklung. Oschatz war mit der gesamten Palette der Grafikproduktion gefragt.

 

Projektdetails

Highlights: 2,50 m x 27 m hohe Leuchtkästen
mit nahtloser gedruckter Spanngrafik,
3.000 qm Bodengrafik, nach Vorlage
auf die Böden der 3 Stockwerke lackiert
1 Jahr Produktions- und Montagezeit

Fotos: Michael Jungblut
Gestaltung: Atelier Brückner

Besonders aufwendig war die Produktion der sogenannten »Scheibentiere« – eine Art dreidimensionale Explosionszeichnung in Echtgrösse, bestehend aus Drucken und Folienplots auf versetzt angeordneten Glasscheiben. Platziert zwischen ausgestopften Exemplaren aus der Eiszeit wirken die rein grafischen Rekonstruktionen sehr plastisch.

Entdecken Sie weitere Projekte

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.

Ob Sie bereits ein konkretes Projekt besprechen oder zunächst weitere Details erfragen möchten: Unsere kompetenten Ansprechpartner helfen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail weiter. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Jetzt Kontakt aufnehmen